Kältebehandlung und Services für Orchester, Bands, Ensembles, Posaunenchöre & musikalische Gruppen.

Die Tieftemperaturbehandlung ist ein Verfahren, welches das Instrument und Equipment, sowie das Zusammenspiel merklich verbessert & viel Sicherheit für das eigene Spiel bringen kann.
Dies trifft für viele verschiedene Musikinstrumente zu.

Instrumentengruppen & Anwendungsbereiche

Blechbläser

Holzbläser

Saiteninstr.

Schlagwerk

Viele Blechbläser, sowohl aus dem hohen als auch aus dem tiefen Blech sowie Holzbläser (von Flöte, über Saxophon bis zum Fagott) berichten von vielen positiven Verbesserungen nach der Kältebehandlung. Besonders reparierte Instrumente – speziell nach Lötarbeiten – können von der soundfresh Behandlung profitieren, da die Behandlung Spannungen wieder ausgleicht.

Im Streichinstrumentenbau lässt die Behandlung von Grundkörpern das Holz reifen, ein Vorgang, der sonst Jahre dauert und den Klang des Instruments optimiert. Bei Saiten erhöht sich die Dauerelastizität und damit die Stabilität der Tonlage sowie die Lebensdauer. E-Gitarren erhalten durch die Tieftemperatur-behandlung einen speziellen Vintage-Effekt. Auch Schlagzeugelemente, wie beispielsweise Becken oder Snea Drums, Sticks & Percussion lassen sich erfolgreich behandeln.

Vorteile in der Gruppe

Neben den klassischen Effekten, von denen Musiker*innen berichten, äußern viele auch insbesondere in der Gruppe enorme Vorteile:

  • Leichtere klangliche Verschmelzung und effizienteres Absetzen von der Maße möglich.
  • Bedeutend mehr Sicherheit durch das Auflösen von Problemtönen und besseres Spielgefühl.
  • Fetterer Sound & besseres Einrasten von Tönen führt zu mehr Spaß beim Zusammenspiel.
  • Mehr Ausdauer bei Konzerten, da geringerer Spielaufwand für mehr Sound.

Gruppenaufträge

Deine ganze Gruppe möchte Gebrauch von der Kältebehandlung machen?
Anhängig von der Konstellation und Anzahl der Instrumente ist eine Kostenreduzierung von bis zu 50% möglich. Ich erstelle gerne ein individuelles Gruppenangebot und reserviere einen Termin für die ganze Gruppe.

Finanzierungsmöglichkeiten

Wenn du als Berufsmusiker*in in einer Formation wie ein Orchester, Big Band etc. tätig bist gibt es oftmals Instrumenten-Reparaturfonds für die Orchester/Band-Instrumente. In der Vergangenheit war es schon häufiger möglich sowohl die Tieftemperaturbehandlung als auch Tunings- und Reparaturen in der Glücksschmiede über diesen Fond abzurechnen.

Dazu richten sich die Musiker*innen an die Instrumentenverwaltung mit der bitte für eine Behandlung.
Referenzen, die von positiven Effekte der Behandlung berichten, findest du ebenfalls auf unserer Seite.

Du möchtest die Tieftemperaturbehandlung mit anderen soundfresh Services kombinieren?

Kein Problem, buche gerne ein kostenloses, unverbindliches Beratungsgespräch.

Hier geht’s zu den weitere Bereichen: