Erfahrungen

Was sagen soundfresh Anwender zu der Behandlung?

Sonstige Instrumente & Kleinteile

Das Spielen macht wieder mehr Spaß.

Nach den überaus positiven Erfahrungen mit dem Cryo-Tuning bei den Posaunen (1 Thein Altposaune, 1 Thein Tenorposaune, 2 Egger Barockposaunen) meines Mannes kam die Idee auf, ob auch Blockflöten durch dieses Verfahren verbessert werden können.

Da dies bisher Neuland war und wir skeptisch waren, gaben wir eine alte, wirklich schlechte Sopranino-Blockflöte, bei der die unteren Töne kaum ansprachen, zum Tiefkühlen. Auch dies machte die Flöte nicht zu einer guten Flöte, aber nach der Behandlung sprachen die „Problemtöne“ deutlich besser an. Sodann gab ich meine gute Küng Altblockflöte zur Tieftemperaturbehandlung. Die Flöte hatte von Anfang an mit dem d‘‘‘ Probleme in der Ansprache. Dies ist nach der Cryo-Behandlung komplett verschwunden; sogar ohne Einspielen. Durch die einfachere Ansprache ist die Flöte für mich wertvoller geworden und das Spielen macht wieder mehr Spaß.”

Annette & Gerhard Lubenow
Blockflöten, Posaune

Der Klang ist schöner und ausgewogener geworden..

Der Lickman-S-Bogen, der der Hauptgrund für dieses Experiment war (die restlichen S-Bögen waren “nur” Beigabe”), hat von der Behandlung tatsächlich deutlich profitiert. Die Ansprache finde ich spürbar verbessert; der Klang ist schöner und ausgewogener geworden und die Intonation ist auch deutlich besser. Damit sind nun eine ganze Reihe Rohre, die bisher entweder in der Höhe oder der Tiefe nicht so brauchbar waren, richtig gut spielbar geworden. Auch schmiert mir nun das gegriffene c2 nicht mehr so stark ab wie bisher.

Daniela Urban
Englischhorn S-Bögen

Wird noch übertroffen von dem verbesserten Klang und Spieleigenschaften der Instrumente!

Ganz großes Lob an dich, ich bin super zufrieden und über glücklich.
Gitarren sind schon am Samstag sehr gut verpackt bei mir eingetroffen.
Die Zertifikate finde ich auch toll.

Diese flächendeckenden feinen Haarrisse auf beiden Gitarren finde ich optisch so geil, dies wird nur noch übertroffen von dem verbesserten Klang und Spieleigenschaften der Instrumente. Hab die Gitarre nun auch bei der Probe und zum Auftritt mit der Band getestet und es ist eine unglaubliche Freude diese beiden Gitarren getunt zu spielen.

Die tiefen Bassseiten matschen nicht mehr, sind angenehm klar und definiert. Die hohen dünnen Saiten klingen nicht mehr so dünn und spitz. Viel wärmer und runder. Die Saiten untereinander klingen extrem harmonisch. Dickere Saiten klingen gleich laut wie die dünneren.
Die Charaktere der Tonabnehmer ist durch das Tuning zum ersten mal richtig tief da. Es ist ein unglaublicher Fendersound und meine Bandkollegen waren ziemlich beeindruckt.
Die kleinen Abplatzer an der Abdeckung von der roten Git. sind für mich überhaupt kein Problem.
Danke noch mal für alles.
Thomas Otto
Gitarre